Wartung 2005Sommerzeit - Wartungszeit. In vielen Theatern dient die vorstellungsfreie Zeit traditionell dazu, die technische Ausrüstung zu überholen und - wo nötig - zu reparieren. In Zeiten knapper Kassen und komplexer Geräte wie Moving Lights wird es jedoch immer schwieriger das technische Personal "fit"
15.09.2005
Wartung 2005
cardboard.datastore/TAL-articles/2005-09-15-Wartung-2005/phto0029_(large)_thumb.jpg
Sommerzeit - Wartungszeit. In vielen Theatern dient die vorstellungsfreie Zeit traditionell dazu, die technische Ausrüstung zu überholen und - wo nötig - zu reparieren. In Zeiten knapper Kassen und komplexer Geräte wie Moving Lights wird es jedoch immer schwieriger das technische Personal "fit" für alle Geräte zu machen - nicht jeder Beleuchter kann und will ein Mechatroniker sein, die Budgets für Weiterbildungen sind begrenzt.
cardboard.datastore/TAL-articles/2005-09-15-Wartung-2005/phto0031-(large)_thumb.jpg
Aus diesem Grund bietet die TAL Chemnitz GmbH jeden Sommer einen Wartungsservice für Multifunktionsscheinwerfer an. Geschulte und spezialisierte Mitarbeiter nehmen jedes Gerät genau unter die Lupe - aufgrund unserer langjähjrigen Erfahrungen sind wir dabei mit den "Eigen- und Gemeinheiten" einzelner Geräte bestens vertraut.

Die Wartung umfasst im Einzelnen:
  • komplette Demontage / Remontage
  • Tiefenreinigung aller optischen Komponenten
  • Wechsel von Verschleiss- / Ersatzteilen (zzgl. Material)
  • komplette DMX Funktionsprüfung vor und nach der Wartung
  • VDE 100 Konformitätsprüfung
  • ggfs. Justage optischer Komponenten zur Herstellung des Synchronlaufs in der Gruppe (Stichwort Dimmer Martin PAL 1200)
cardboard.datastore/TAL-articles/2005-09-15-Wartung-2005/phto0032_(large)_thumb.jpg
cardboard.datastore/TAL-articles/2005-09-15-Wartung-2005/phto0033_(large)_thumb.jpg
cardboard.datastore/TAL-articles/2005-09-15-Wartung-2005/phto0035_(large)_thumb.jpg